RecentChanges

Das Leben ist ein Wiki

Rauchzeichen aus Redmond: Encarta mutiert zur Feedbackpedia

| 1 Kommentar

Ist Microsoft tatsächlich lernfähig? Zumindest auf den ersten Blick könnte man die Rauchzeichen im Encarta-Blog so deuten. Man höre und staune:

All of our regular encyclopedia articles, like the Lichen article, now have links that will load the article in our Article Editor. We’ve also added a comment box to the bottom of every article so you can still tell us what you think if you don’t want to make an edit.

Kommt uns das nicht irgendwie bekannt vor? Auch der Häuptling verkündete dort kürzlich einige Phrasen, die man schon anderswo gelesen hat, zum Beispiel die Überschrift Share Your Knowledge.

Ist das ein nennenswerter Schritt auf dem langen Weg zur Weltherrschaft der Wikis, von der im Titel dieses Blogs die Rede ist? Wir werden sehen. Mit einem Wiki hat das ganze bisher jedenfalls nur sehr oberflächlich zu tun (Was wohl Ward Cunningham, bei Microsoft in Lohn und Brot stehender Erfinder des Wiki-Prinzips, zu dieser Feedbackpedia sagt? Im August werde ich es hoffentlich erfahren) und mit freien Inhalten natürlich noch weniger:

By sharing your knowledge with us, you will help us keep Encarta current, correct, and relevant.

Ehrlich sind sie ja. Vielleicht gelingt es ihnen sogar, ein paar ihrer zahlenden Leser auch noch zu unbezahlten Hilfskräften zu machen. Ob man aber so eine Community aufbauen und dauerhaft motivieren kann? Niemals! (Andernfalls gebe ich den durch die Wikipedia zurückgewonnenen Glauben an die Menschheit doch wieder auf.)

Have you ever wondered what it would be like to be an encyclopedia editor?

Herr Alt, vielleicht ist es Ihnen ja wirklich entgangen aber tausende Menschen machen das bereits seit Jahren. Und es macht richtig Spaß – zumindest solange man sich sicher sein kann, dass die Leistung der Allgemeinheit zugute kommt.

Autor: Arne Klempert

Domestizierter Nerd. Wikimedia Veteran. Digital Strategist.

Ein Kommentar

  1. Pingback: irox.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.